Neuer Baumwipfelpfad in der Slowakei


Die Erlebnisakademie eröffnete einen Baumwipfelpfad
in der Slowakischen Republik

In der Hohen Tatra, im Bachledka Ski and Sun - Areal wurde vor kurzem der 7.Baumwipfelpfad der Erlebnis Akademie A.G. aus Bad Kötzting in Betrieb genommen. Somit setzt sich die Erfolgsgeschichte des Freizeitanlagenbetreibers fort. Es ist schon beeindruckend mit welcher Dynamik das Unternehmen seine „Fühler" über unser Land hinaus ausstreckt.

neuer_bwp.jpg

Neuer Baumwipfelpfad in der Slowakei,Foto:Kremer

Innerhalb von neun Jahren entstanden nach dem „Prototyp" hier bei uns im Nationalpark Bayrischer Wald, zurecht mittlerweile als „Leuchtturm" bezeichnet, weitere sechs Anlagen in der Reihenfolge:
• Lipno am Lipno Jezero (Moldaustausee) in der Tchechischen Republik
• auf der Insel Rügen im Naturerbe Zentrum Rügen
• im Nordschwarzwald bei Bad Wildbad
• an der Saarschleife in Orscholz/Gemeinde Mettach
• im Riesengebirge (Krkonos) am Rande der Stadt Janske Lazne
• in der Hohen Tatra in Bachledova Dolina
Weitere Projekte im In-und Ausland sind in Planung.
Die Erlebnis Akademie AG zählt mittlerweile zu den europaweit führenden Anbietern von naturnahen Freizeiteinrichtungen mit natur - und umweltpädagogischen Elementen. Sie wurde 2001 in Bad Kötzting als AG gegründet und notiert mittlerweile an der Börse im Segment „m-:access". Das Unternehmen beschäftigt derzeit 73 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von knapp acht Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBIT) lag bei 1,1 Mio Euro.
Der Verein Pro-Naionlpark Freyung-Grafenau arbeitet seit Jahren mit der EAk eng zusammen und gratuliert zur Inbetriebnahme der Anlage in der Hohen Tratra.

 

 

 



zurück zur Übersicht
impressum
Pro Nationalpark Freyung-Grafenau . Info-Hotline und Führungsservice . Nationalpark Bayerischer Wald . 0800-0776650
WALDFÜHRER LOGIN
Benutzername:
Passwort: